Skip to main content

Test: Türreck Klimmzugstange Chrom von Denqbar

Heute nehmen wird die Türreck Klimmzugstange DQ-0161 von Denqbar* genauer unter die Lupe. Um fundierte Aussagen machen zu können, habe ich zwei Monate lang regelmäßig (2-3x pro Woche) mit der Klimmzugstange trainiert und sie auf Herz und Nieren geprüft.

Alle Informationen, Details, Bilder, sämtliche Vor- & Nachteile sowie meine Einschätzung findest du im folgenden Testbericht.

Falls du zu den einzelnen Abschnitten oder direkt zum Fazit springen willst, findest du hier die Quicklinks:

  1. Bestellung & Lieferung
  2. Beschreibung & Abmessungen
  3. Qualität
  4. Montage
  5. Halt
  6. Griffe
  7. Fazit & Kaufempfehlung

Testbericht: Türreck von Denqbar

Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
350 Bewertungen
Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
  • EINFACHE INSTALLATION: Länge: 62 bis 100 cm stufenlos verstellbar, inklusive stabilem Montagematerial (aus Stahl)
  • KEIN SCHRAUBEN MEHR NÖTIG: transparente Gummis - keine Spuren mehr am Türrahmen

1. Bestellung & Lieferung

Bestellt habe ich die Klimmzugstange für 28,95 € zzgl. Versand bei Amazon. Im Vergleich zum Top-Seller von Trend-Welt (660 Bewertungen / 3.8 Sterne – hier geht’s zu unserem Test) hat das Denqbar Türreck zwar „nur“ 224 Bewertungen, kommt dafür aber auf eine durchschnittliche Wertung von sehr guten 4.3 Sternen (Stand 20.12.2015 ). Die Rezensionen sind überaus positiv und es gibt kaum Kritikpunkte.

Kurz zu den allgemeinen Daten der Reckstange:

  • Geeignet für Türen mit 62 – 100cm Breite
  • Belastung 150 kg ohne Schrauben
  • Belastung 300 kg mit Schrauben
  • Montagematerial & Anleitung enthalten

Lieferumfang:

  • Türreck in Chrom mit Handpolstern
  • 8 Schrauben
  • 2 Metallhalterungen
  • 2 Plastikpfropfen
  • 2 transparente Seitengummis
  • Gedruckte Montage- & Übungsanleitung in DE/EN/FR

Erster Eindruck
Als erstes fällt der sehr hochwertige Gesamteindruck des Sportgeräts ins Auge: Von der Verarbeitung der Stange, über den Chrom-Look und den Karton im Denqbar-Design, bis zur Qualität des Montagematerials wirkt alles qualitativ sehr überzeugend.

Anleitung der Denqbar KlimmzugstangeWas ich ebenfalls gut finde, ist die gedruckte Montageanleitung auf Deutsch, Englisch & Französisch. Der Text beschränkt sich zwar auf das Nötigste, ist aber wenigstens bebildert und für die erste Montage ausreichend. Wer langfristig mit seinem Türreck trainieren will, sollte sich aber unseren ausführlichen Montage-Guide mit hilfreichen Tipps ansehen!

Zusätzlich sind auf der Anleitung vier Übungen aufgeführt (Klimmzug, Situp, Beinheben, Hüftkreisen). Ganz nett, aber eine kurze Suche bei Youtube oder Google führt da zu besseren Ergebnissen. Aber nun zum Türreck selbst.

2. Beschreibung und Abmessungen des Türrecks

Abmessungen des Türrecks DQ-0161 von Denqbar

Abmessungen des Türrecks DQ-0161 von Denqbar

Das Denqbar Türreck besteht aus drei Teilen: Einem Stahlrohr mit Gewinde als Mittelteil (Durchmesser 30mm, Länge 60 cm) und zwei Teleskopstangen (Durchmesser 27 mm, Länge 30 cm wobei 10 cm im Mittelteil verbleiben) an den Seiten, die herausgedreht werden, um den nötigen Druck auf den Türrahmen aufzubauen. Die Klimmzugstange lässt sich so stufenlos von 62-100 cm einstellen.

Die Teleskopstange der Denqbar Klimmzugstange kann komplett aus dem Mittelteil geschraubt werden.

Ausgeschraubte Teleskopstange

Erste Überraschung: Als ich das erste Seitenteil für die Montage herausdrehe, habe ich plötzlich die ganze Stange in der Hand. Denn: Die 30cm langen Seitenstangen können komplett aus dem Mittelteil herausgedreht werden. Das ist etwas ungewöhnlich, aber zum Glück lassen sie sich auch genauso einfach wieder in das Gewinde drehen, sodass die Funktionalität der Klimmzugstange nicht darunter leidet. Eine Stopp-Markierung an der Stange wäre aber trotzdem hilfreich gewesen. Denn wer die maximale Breite (100cm) ausreizen will, sollte die beiden Teleskopstangen jeweils 20cm rausdrehen, um eine gleichmäßige Verteilung der Belastung auf die Klimmzugstange zu garantieren.

Die Sicherheitsschraube des Denqbar Türrecks ist abgedeckt, um Verletzungen vorzubeugen.

Abgedeckte Sicherheitsschraube

Sehr gut ist die abgedeckte Sicherheitsschraube in der Mitte der Stange, die die Konstruktion zusammen hält. Durch den sehr fest sitzenden Schaumstoffring, der im Training so gut wie nicht verrutschen kann, ist man vor möglichen Verletzungen (Hängenbleiben mit Kinn oder Lippe) geschützt.

Der zusätzliche Pflastikpfropfen in der Metallhalterung wird in das Loch der Klimmzugstange geschoben.

Metallhalterung mit Plastikpfropfen

Ebenfalls gut: Bei der Montage mit Schrauben werden zusätzlich zu den Metallhalterungen zwei Plastikpfropfen an den Türrahmen geschraubt, die sich beim Einsetzen der Klimmzugstange in das hohle Stahlrohr schieben und es an Ort und Stelle halten. Zusammen mit den vier Schrauben pro Halterung verspricht das einen sicheren Halt.

Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
350 Bewertungen
Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
  • EINFACHE INSTALLATION: Länge: 62 bis 100 cm stufenlos verstellbar, inklusive stabilem Montagematerial (aus Stahl)
  • KEIN SCHRAUBEN MEHR NÖTIG: transparente Gummis - keine Spuren mehr am Türrahmen

3. Überzeugt die Qualität des Türrecks?

Ja, die Stange ist sehr hochwertig verarbeitet und vor allem stabil.
Besonders wichtig ist dabei die Qualität des Gewindes im Mittelteil der Stange. Ist dieses defekt, kann nicht mehr genügend Druck auf den Rahmen aufgebaut werden, was ein großes Sicherheitsrisiko darstellt. Während das Gewinde bei der Trend-Welt Stange nach zwei Wochen defekt war, gibt es beim Denqbar-Modell keinerlei Ermüdungserscheinungen. Hier wurde sehr sauber gearbeitet! Die Seitenteile lassen sich zudem leicht herausdrehen und wackeln nicht, sofern man innerhalb der maximalen Breite von 100cm bleibt. Super!

Transparente Seitengummis der Denqbar KlimmzugstangeAuch bei den Seitengummis wurde nicht gespart. Ersten werden durch die Verwendung von durchsichtigem Gummi Abfärbungen am Türrahmen vermieden. Zweitens reichen die Ringe fast 0,5 cm über die Kante der Seitenteile hinaus. Der große Druck, mit dem ein Türreck in den Türrahmen gespannt wird, presst solche Gummiringe mit der Zeit zusammen. Bei dünnen Ringen könnte das Metall so irgendwann den Türrahmen berühren (und damit zerkratzen). Das ist bei Ringen dieser Stärke nicht zu erwarten.

Einen kleinen Kritikpunkt gibt es aber trotzdem: Die Enden der Teleskopstangen sind etwas kantig (aber zum Glück noch nicht scharfkantig), diese hätten noch besser abgeschliffen werden können. Wenn man die Gummiringe aber vor dem Herausdrehen einsetzt, kommt man mit der Kante gar nicht mehr in Kontakt und das Problem erübrigt sich.

4. Lässt sich das Türreck schnell und einfach montieren?

Türreck Klimmzugstange von Denqbar montiert

Ja, da die Seitenteile leicht herauszudrehen sind, dauert die erste Montage vom Auspacken bis zum ersten Klimmzug weniger als 10 Minuten (je nach Türbreite). Sobald die Stange ungefähr auf die Breite des Türrahmens eingestellt ist, ist der Aufbau in unter 60 Sekunden zu schaffen.

Zusätzliche Klebepads, die die Haftung auf rutschigen Rahmen erhöhen sollen, sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Montageanleitung beschränkt sich auf das nötigste. Wir empfehlen deshalb unseren Montage-Guide.

Die Befestigung mit Schrauben wurde nicht getestet, wir gehen aber davon aus, dass man hier ca. 5 Minuten mit ausmessen, markieren und Schrauben beschäftigt ist.

Wichtig: Bei der Montage sollte man unbedingt ein Wasserwage verwenden. Sitzt die Stange schief, besteht die Gefahr des Abrutschens.

5. Wie ist der Halt bei max. Belastung?

Laut Hersteller trägt das Türreck maximal 150 kg bei einer Befestigung ohne Schrauben.
Voraussetzung ist dabei natürlich immer ein ausreichend starker und geeigneter Türrahmen.
Wie bei jedem Türreck gibt es auch beim Denqbar Modell ein paar Amazon Bewertungen, die angeblich schlechten Halt bemängeln. Diese sind bei der DQ-0161 Klimmzugstange aber erstens deutlich seltener und zweitens in den meisten Fällen wahrscheinlich auf eine unsachgemäße Montage zurückzuführen.

Beim mir sitzt das Denqbar Türreck beim Sport bombenfest und verrutschte auch nach zahlreichen Workouts und Klimmzügen kein Stück. Mein Körpergewicht von ca. 80 kg trägt die Reckstange also ohne Probleme. Zum Test der Maximalbelastung haben sich zwei Personen (80 kg & 70 kg = 150 kg) an das Türreck gehängt. Auch hier gibt es keine Anzeichen Schwäche. In einer Rezension wird davon gesprochen, dass sich das Denqbar Türreck bei der Maximalbelastung leicht durchbiegt. Das können wir so nicht bestätigen. Das Türreck hält (im wahrsten Sinne des Wortes) was es verspricht!
Die maximale Belastung mit Schrauben liegt laut Hersteller bei 300 kg. Da wir diese Befestigungsmethode nicht getestet haben, können wir dazu keine Aussagen machen.

Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
350 Bewertungen
Denqbar Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
  • EINFACHE INSTALLATION: Länge: 62 bis 100 cm stufenlos verstellbar, inklusive stabilem Montagematerial (aus Stahl)
  • KEIN SCHRAUBEN MEHR NÖTIG: transparente Gummis - keine Spuren mehr am Türrahmen

6. Und die Griffe?

Wie der Rest der Stange, haben auch die beiden Handpolster eine sehr gute Qualität. Sie sind durch das Relief sehr angenehm zu greifen, die Breite ist mit 11 cm ausreichend und sie bieten auch bei stark verschwitzten Händen genug Gripp für ein sicheres Training.

Schaumstoff Griff Türreck Klimmzugstange von Deqnbar Die Polster sitzen sehr fest an der Stange und können für unterschiedliche Griffbreiten nur schwer verschoben werden. Auf die Seitenstangen sind die Griffe leider nicht zu bekommen, ohne sie zu beschädigen. So liegt die maximale Griffbreite bei 60 cm (also der Breite des Mittelteils), was nur relativ enge Klimmzüge zulässt. Wer breiter greifen möchte, muss auf Handschuhe oder Tennistape zurückgreifen, da die Seitenteile mit einem Durchmesser von … nicht besonders angenehm zu greifen sind. Unter diesem Aspekt sind das Denqbar und das Trend-Welt Türreck identisch.
Besonders hervorzuheben: Die Handpolster verströmen selbst beim ersten Auspacken absolut keinen Geruch nach Lösungsmitteln oder Chemikalien, wie es bei manchen anderen Stangen oder allgemein neuen Produkten der Fall ist. Sehr gut!

Weitere Fotos & Detailaufnahmen

7. Fazit & Kaufempfehlung

Für die Türreck Klimmzugstange DQ-0161 von Denqbar können wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
Bei Amazon erreicht das Türreck bei 224 Bewertungen durchschnittlich 4.3 Sterne. Dieser hohen Wertung können wir uns anschließen. Bei diesem Fitnessgerät passt einfach alles: Die Verarbeitung ist sehr gut, es gibt keine Probleme mit dem Gewinde wie beim Trend-Welt Modell , die Handpolster sind hochwertig und die Stange sieht im Chrom-Look schick aus.
Das Denqbar-Modell kostet mit 28,95 nur 4 Euro mehr als das Sportgerät von Trend-Welt und ist deshalb unsere Empfehlung für alle angehenden und fortgeschrittenen Sportler, die auf der Suche nach einem sehr guten Fitnessgerät für den täglichen gebrauch sind und denen Qualität wichtiger ist als der Preis.

Hier Türreck Klimmzugstange DQ-0161 von Denqbar bei Amazon kaufen.

Du bist auf der Suche nach passendem Zubehör für dein Türreck?
Hier wirst du fündig: Das beste Klimmzugstangen Zubehör | Teil I

Und hier findest du unsere hilfreiche Montageanleitung.

[P_REVIEW post_id=774 visual=’full’]

Pflicht-Hinweis: Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.


Kommentare

Im Test: Türreck mit Handpolstern von Trend-Welt 31. Dezember 2015 um 16:12

[…] von Anfang an funktioniert und nicht umgetauscht werden muss, sollte 4 Euro mehr investieren und unseren Testsieger kaufen: Das Türreck Chrom von […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *